Please scroll for English version…

Hallo!

Wir kennen uns noch nicht gut – haben uns höchstens einmal kurz gesehen… und jetzt kommen wir gleich mit einem wirklich großen Thema im Hinblick auf unsere gemeinsame Zeit im Rahmen des Leader’s Paradise Programms auf Sie zu. Uns ist dieses Thema sehr wichtig, deshalb bringen wir es schon jetzt – bevor wir überhaupt zusammen im Onboarding waren – auf den Tisch.

Unserer Erfahrung aus den letzten Jahren der Führungskräfteentwicklung nach, sind Führungskräfte auch nur Menschen. Sie tragen Verantwortung, haben unfassbar viel zu tun, kommen – wie jeder andere – mit Veränderung nur in Maßen klar, sind manchmal lieber in der eigenen Komfortzone als außerhalb davon unterwegs, verschieben Dinge, weil sie gerade nicht dringend sind, empfinden heute so und morgen anders, lassen sich ablenken und übermannen von Überforderung oder anderen unschönen Gefühlen. Einfach eben Menschen 🙂

 

Das Anliegen

Das kennen wir total gut, auch von uns selbst. Und doch wissen wir, dass die guten Dinge, das Schöne, der Erfolg – kurz „the Magic“ – außerhalb der eigenen Komfortzone liegen. Das ist nicht nur unsere Meinung, das ist auch wissenschaftlich bewiesen. Aus diesem Grund werden wir die Dinge, die wir für grundsätzlich erstrebenswert halten, die Menschen, die wir vielleicht auch sein wollen, niemals erreichen oder niemals sein, wenn wir uns nicht am eigenen Schopfe packen und uns ein bisschen disziplinieren.

Das Programm Leader’s Paradise ist wissenschaftlich fundiert, auf Erfahrung gegründet und vielfach erprobt. Wir haben dieses Programm über seine Grundlage hinaus für eure Organisation individualisiert zusammengestellt, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Sie sind Teil davon, wenn Sie das möchten. Sie dürfen bei diesem Anstoß des Wandels mitwirken und einen wesentlichen Beitrag zu Ihrem gemeinsamen zukünftigen Erfolg leisten. Dafür müssen wir uns aber auch immer mal wieder auf den Hosenboden setzen und echt anpacken.

 

Ein bisschen weniger wie bisher…

Was meinen wir mit „echt anpacken“? Die verschiedenen Elemente des Programms bedürfen Ihrer Mitwirkung. Nein, noch mehr: sie sind einfach nichts wert, wenn sie nicht von Ihnen allen gelebt und umgesetzt werden. Wir als das Team von „Thank God it’s Monday“ (TGiM) geben unser Versprechen, dass wir alles tun werden, um das Programm in Ihrer Organisation zu einem Erfolg werden zu lassen… dafür können wir aber nur einen eigenen Teil beitragen. Der Rest muss von Ihnen, von Ihnen gemeinsam kommen.

Daher bitten wir Sie, mit uns in diese Vereinbarung einzutreten und mit Ihrem Namen und dem deutlichen Setzen des Häkchens (;-)) Ihre Mitwirkung für die Monate der Zusammenarbeit in diesem Programm sogar schon im Vorfeld zu unserem Onboarding zu bestätigen – als Zeichen Ihres Willens.

 

„Ich verspreche mir selbst und meinen Führungskollegen, aber auch dem Team von TGiM, 

  • den Online-Kurs rechtzeitig für die Zwischen-Stopps zu absolvieren und das begleitende Workbook zu bearbeiten;
  • die Coachings bei meinem Coach zu buchen, wenn ich dazu aufgefordert werde und immer ein vorbereitetes Thema mitzubringen;
  • nach jedem Workshop die besprochenen Aufgaben umzusetzen und damit wirklich Verantwortung für das Ergebnis zu übernehmen;
  • pünktlich zu allen Terminen zu erscheinen oder rechtzeitig im Vorfeld abzusagen sowie mich um die Beschaffung der Inhalte und Ergebnisse aus der Veranstaltung zu bemühen, wenn ich sie verpasst haben sollte;
  • mich bei TGiM zu melden, wenn ich feststelle, dass etwas nicht so gut läuft und gemeinsam eine Lösung zu finden;
  • meinem Team und den anderen Führungskollegen ein echtes Vorbild in Sachen Umsetzung und eigener Entwicklung zu sein.“

 

     

    Hello!

    We don’t know each other very well – we’ve only seen each other briefly… and now we’re about to come to you with a really big topic regarding our time together in the Leader’s Paradise program. This topic is very important to us, which is why we are already bringing it to the table – before we even started onboarding together.

    According to our experience from the past few years of leadership development, leaders are only human. They bear responsibility, have an unbelievable amount to do, like everyone else – only cope with change to a limited extent, sometimes prefer to be in their own comfort zone than outside of it, postpone things because they are not urgent, feel this way today and different tomorrow, can be distracted and overwhelmed by excessive demands or other unpleasant feelings. Just people 🙂


    The idea

    We know that very well, also from ourselves. And yet we know that the good things, the beautiful, the success – in short „the magic“ – lie outside of our own comfort zone. That’s not just our opinion, it’s also scientifically proven. For this reason, we will never achieve or be the things that we consider fundamentally desirable, the people that we might also want to be, if we don’t take hold of ourselves and discipline ourselves a little.

    The Leader’s Paradise program is science-based, experience-based and well-tested. We’ve customized this program beyond its foundation for your organization to help you achieve your goals. You are part of it, if you want that. You can be part of this impetus for change and make a significant contribution to your joint future success. But we also have to put our foot down and really tackle it from time to time.

     

    A little less like before…

    What do we mean by „really tackle“? The various elements of the program require your participation. No, even more: they are simply worth nothing if they are not lived and implemented by all of you.

    As the „Thank God it’s Monday“ (TGiM) team, we promise that we will do everything we can to make the program a success in your organization… but we can only do our part. The rest has to come from you, from you together. We therefore ask you to enter into this agreement with us and to confirm your participation for the months of cooperation in this program, even in advance of our onboarding, with your name and by clearly ticking the box (;-)) – as a sign of your will.

    „I promise myself and my management colleagues, but also the team at TGiM,

    • to complete the online course on time for the stop overs and complete the accompanying workbook;
    • to book the coaching sessions with my coach when I am asked to do so and always bring a prepared topic with me;
    • to implement the tasks discussed after each workshop and thus really take responsibility for the result;
    • to appear punctually for all appointments or to cancel in good time in advance and to make an effort to obtain the content and results from the event if I should have missed it;
    • to contact TGiM if I realize that something is not going so well and to find a solution together;
    • to be a real role model for my team and other management colleagues in terms of implementation and personal development.“