Datenschutzbestimmungen

Präambel

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unseren Seiten. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Eine Nutzung der Internetseiten unseres Unternehmens ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für unser Unternehmen geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Thank God it’s Monday als Marke der Lisa Kittel & Dr. Julia Dubowy GbR hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in diesen Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Für eine Kontaktaufnahme können Sie das auf meiner Website bereitgestellte Kontaktformular nutzen. Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen, speichern wir die mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, löschen wir die erhobenen personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bzgl. Ihrer konkreten Fragen und weiteren Angeboten in der Zukunft per E-Mail, evtl. postalisch und telefonisch.

Anmeldung zu Meet & Lead

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unseren Seiten zu der Veranstaltung „Meet & Lead“ anzumelden. Dies nehmen Sie über ein in der Website integriertes Formular vor. Vor diesem Hintergrund benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, auf freiwilliger Basis Ihre Postadresse und Ihre Fragen zu Thema, die wir während der Veranstaltung beantworten möchten.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bzgl. Ihrer konkreten Fragen und weiteren Einladungen in der Zukunft per E-Mail, evtl. postalisch und telefonisch.

Ihre Daten werden für eine Outlook-Termineinladung genutzt. Hier könnte Ihre E-Mail-Adresse auch von den anderen Teilnehmern gesehen werden. Mit dieser Einladung erhalten Sie dann auch einen Link für ein Online-Video-Meeting (z.B. Zoom).

Nutzung der Plakat-Serie

Sie haben Die Möglichkeit, sich kostenlos Plakate aus unserer Plakatserie anzufordern. Für diese kostenlose Bestellung benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie die Produktnummern, die Sie aussuchen. Sollten Sie eine postalische Zusendung der Plakate wünschen, benötigen wir auch Ihre Postadresse.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bzgl. Ihrer konkreten Bestellung und weiteren Angeboten in der Zukunft per E-Mail, evtl. postalisch und telefonisch.

Bestellung der „Jubelkarten“

Sie haben die Möglichkeit, auf unseren Seiten die s.g. „Jubelkarten“ zu bestellen. Hierfür benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Rechnungsadresse. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden des Formulars eine kostenpflichtige Bestellanfrage abgeben. Die Rechnung zu dieser wird Ihnen mit der Lieferung der Jubelkarten zugestellt.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bzgl. Ihrer konkreten Bestellung und weiteren Angeboten in der Zukunft per E-Mail, evtl. postalisch und telefonisch.

Nutzung von „Beschenke deine Freunde“

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit auf unseren Seiten kostenlos eine „Empfehlungsbox“ an Ihre Freunde bzw. Kollegen zu senden. Diese nutzen Sie, um auf die Zusammenarbeit mit TGiM zu verweisen und uns als Unternehmen für die Zusammenarbeit zu empfehlen. Um dies tun zu können, benötigen wir die folgenden Angaben: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Angabe des gewünschten Inhalts für die Box, Name, Vorname, Unternehmen und Adresse der Person, die Sie beschenken möchten sowie eine persönliche Nachricht an diese Person.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bzgl. Ihrer konkreten Bestellung und weiteren Angeboten in der Zukunft per E-Mail, evtl. postalisch und telefonisch.

Anmeldung zur „Montags-Challenge“ / Download des E-Books

Bei der Anmeldung zur Teilnahme an unserer Montags-Challenge oder dem Download unseres E-Books werden die von Ihnen angegebenen Daten im Backend unserer WordPress-Seiten gespeichert (Content Management System). Ihre angegebenen Daten werden neben dem Zweck für den Sie sich angemeldet haben auch dafür verwendet, über Neuigkeiten über Produkte und Angebote von Thank God it’s Monday per E-Mail informiert zu werden. Außerdem kontaktieren wir Sie zu Themen, die für die entsprechende Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen der Angebote oder technische Gegebenheiten). Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6, Abs. 1, lit. a) DSGVO.

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir den Namen und eine valide E-Mail-Adresse, evtl. ist auch ein Nachrichtentext relevant. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“ Verfahren des Anbieters Cleverreach ein. Hierzu protokollieren wir die Registrierung zu Anmeldung zur Challenge, zu den Tools, zu den Plakaten oder den kostenlosen Videos, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort Ihrerseits. Zu diesem Zweck geben wir die Daten an das externe Newsletter-Versand-Tool „Cleverreach“ weiter.

Die Einwilligung (Double-opt-in) zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Versand der oben genannten Elemente können Sie jederzeit widerrufen. In jeder von uns versandten E-Mail findet sich dazu ein entsprechender Abmelde-Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt per E-Mail abmelden unter contact@thank-god-its-monday.org.

Verwendung von Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) (Ihre Einwilligung dazu – Statistik und externe Medien) und f (unser berechtigtes Interesse, Essenzielle Cookies) DSGVO. Nur mit Ihrer Einwilligung dürfen wir die s.g. Tracking-Cookies nutzen, um sie z.B. zu Auswertungszwecken in Google Analytics zu nutzen bzw. eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten herzustellen.

Essenziell:

Einige Cookies sind unerlässlich, damit Sie die volle Funktionalität unserer Website nutzen können. Sie ermöglichen es uns, Benutzersitzungen aufrechtzuerhalten und Sicherheitsbedrohungen zu verhindern. Sie sammeln oder speichern keine persönlichen Daten. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Hier speichern wir die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box von Borlabs Cookie ausgewählt wurden für 1 Jahr.

Statistiken:

Diese Cookies speichern Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website, die Anzahl der eindeutigen Besucher, welche Seiten der Website besucht wurden, die Quelle des Besuchs usw. Diese Daten helfen uns zu verstehen und zu analysieren, wie gut die Website funktioniert und wo sie verbessert werden muss. Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen für bis zu zwei Jahre. Hierfür nutzen wir Google Analytics.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, nämlich Ihre Einwilligung uns gegenüber.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Externe Medien:

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr. Das Cookie von Instagram wird verwendet, um Instagram-Inhalte zu entsperren. Das Cookie von YouTube wird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren. Die Speicherung erfolgt über 6 Monate.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Thank God it’s Monday nutzt die sozialen Plattformen Instagram und Facebook, um Termine, Neuigkeiten, Bilder und Stimmungen mit der Community zu teilen.

Die Datenverarbeitung der Plattformen erfolgt durch den jeweiligen Anbieter/Betreiber. Diese erheben und speichern deine Daten/dein Nutzungsverhalten für eigene Zwecke. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter weisen wir darauf hin, dass sie sich über Standardvertragsklauseln oder Binding Corporate Rules verpflichten, Datenschutzstandards vergleichbar mit der EU einzuhalten.

Die von Ihnen eingegebenen Daten auf den Social-Media-Seiten von Thank God it’s Monday, wie z.B. Kommentare, Likes etc. werden durch die jeweilige Social-Media-Plattform veröffentlicht. Thank God it’s Monday verarbeitet oder speichert diese zu keiner Zeit. Wir behalten uns vor, diese eingegebenen Daten auf unseren Seiten zu löschen, sofern wir es als erforderlich ansehen. Thank God it’s Monday teilt und kommuniziert Inhalte mit Ihnen, wie es im Rahmen der jeweiligen Plattform vorgesehen ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt im Interesse der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

Wenn Sie uns auf Social-Media-Plattformen eine Anfrage stellen, verweisen wir je nach Art des Anliegens, ggf. auf andere Kommunikationswege. Bitte beachten Sie, dass Anfragen und Kommentare, die hier gepostet werden, öffentlich einsehbar sind. Nachrichten, die Sie uns auf diesen Plattformen schreiben, sind nur zwischen Ihnen und uns sichtbar, werden aber auf der jeweiligen Plattform vom Anbieter gespeichert.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und https://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Google/ YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://instagram.com/about/legal/privacy.

Wenn Sie einer bestimmten Datenverarbeitung, auf die wir Einfluss haben, widersprechen möchten, wenden Sie sich mit Ihren entsprechenden Kontaktdaten an uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie in dieser Datenschutzerklärung. Wir werden Ihren Widerspruch prüfen und entsprechend umsetzen.

Ihre Rechte

Als von der Verarbeitung Ihrer Daten Betroffener haben Sie gegenüber uns als verarbeitende Stelle folgende Rechte:

  • Recht auf Berichtigung und ggf. Ergänzung Ihrer bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Recht auf transparente Information über den Umgang mit Ihren bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Auskunftsrecht über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Recht auf Löschung und das Recht auf „Vergessenwerden“
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch
  • Recht auf Widerruf einer bereits erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft
  • Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz

Ihre Rechte können Sie einfach durch Erklärung via E-Mail an contact@thank-god-its-monday.org ausüben.

Wir haben für die Bearbeitung Ihres Anliegens eine gesetzliche Stellungnahmefrist von vier Wochen, welche in Ausnahmefällen um weitere vier Wochen verlängert werden kann. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen innerhalb der ersten vier Wochen nach Zugang Ihres Anliegens vollständig zu bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund gesetzlicher Speicherfristen auch nach einem Antrag auf Löschung oder „Vergessenwerden“ noch zur Speicherung bestimmter personenbezogener Daten von Ihnen verpflichtet sein können. In diesen Fällen werden Ihre Daten zur weiteren Verarbeitung gesperrt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz ist: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit. Sie erreichen die Aufsichtsbehörde postalisch: Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden oder telefonisch unter: 0611 14080.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

TGiM

Otto-Hahn-Ring 7
64653 Lorsch

contact@thank-god-its-monday.org

Rechtliches

Datenschutz

Impressum

AGB

Newsletter

Melde dich hier zu unserer Montags-Challenge an und erhalte jeden Montag neue Inspirationen, Tools und Ideen für deinen Arbeits- und Führungsalltag - komprimiert, erprobt und inspirierend!

Noch Fragen?
Schreib uns gerne eine Nachricht

Wenn dir unsere Inhalte gefallen,
melde dich an zu unserer Montags-Challenge per E-Mail - jeden Montag früh extra für dich:
Jetzt anmelden
Probiere es einfach aus, abmelden kannst du dich jederzeit.
SCHLIESSEN